Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 61: Quail Creek State Park

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 635
Tag 61: Quail Creek State Park
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
12.06.2022
Gefahrene Meilen: 
20 Meilen
Fazit: 
Langsam heisst's packen...

Heute ist unser letzter Tag auf dem Quail Creek und auch unser letzter echter Womo-Tag. Es ist heiss, womit alles, was nicht mit Wasser zu tun hat oder klimatisiert ist, weg-fällt. So essen wir gemütlich Frühstück, bevor wir dann Richtung Vermietstation für Wassersportgeräte gehen. Wir wollen heute mal dieses Fun-Floss ausprobieren. Ohne Wartezeit können wir direkt einchecken. Wir kriegen alle eine Schwimmweste und ein Armband, das dem Mitarbeiter auf dem Floss draussen bestätigt, dass wir bezahlt haben. Danach heisst's raus schwimmen zum Floss. Es ist recht windig heute, entsprechend ist der See unruhig und wir sind ganz froh, haben die Kids Schwimmwesten an. Die sind obligatorisch - ohne wird man nicht auf das Floss gelassen - das gilt auch für Erwachsene. Am Floss angekommen, sind wir nach kurzer Zeit alleine, die Zeit der Gruppe, die vor uns da war, ist abgelaufen. Es gibt hier Rutschen, Trampoline, Sprungbretter und Seile und am Ende kommt immer der Sprung ins kühle Nass. Das Ding wackelt ganz schön…wer seekrank wird, könnte hier möglicherweise Probleme bekommen. Die Kids finden’s anfangs ganz lustig, verlieren aber schnell den Spass. Vor allem der Kleine, der schon nach kurzer Zeit friert und zittert. Das Wasser ist zwar herrlich warm, aber wenn man oben auf dem Floss ist, dann nervt der Wind und unser Kleiner kühlt im Wasser rasch aus und friert dann natürlich erst recht, wenn’s windet.  An dem ist auch kein Gramm Fett…könnte was von mir abhaben…ich hatte nicht kaltwink Auch der Grosse hat dann irgendwann genug…und so machen wir uns auf den Rückweg noch bevor unsere Stunde abgelaufen ist.

Zurück beim Womo entscheiden wir uns, bissel shoppen zu gehen...Hauptsache klimatisiert. Es ist zwar Sonntag, aber der ein oder andere Laden hat offen….aber wirklich erfolgreich sind wir nicht. Dann heisst’s zurück zum Campground und packen. Morgen ist Womo-Abgabe. Auf der Site neben uns haben Kanadier aus BC eingescheckt. Denen schenken wir unsere 2 ungebrauchten Bärensprays…die sie sehr dankbar annehmen. Wir können die ja nicht mit in den Flieger nehmen und in Kanada kann man Bärenspray immer brauchen. Den letzten Abend geniessen wir draussen, bevor wir uns ein letztes Mal unter die Decken in unserem Womo kuscheln.

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 14825
RE: Tag 61: Quail Creek State Park

Hi AnnSchi,

alles hat ein Ende -- leider , und so lasst ihr es ganz gemächlich auslaufen. Wenn man so viele Höhepunkte wie ihr gehabt hat, kann man sich das erlauben.

Viele Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)